• RMS Texterworkshop

  • Texterworkshop
  • Spots
  • Bildergalerie
  • Mitwirkende
  • Award
  • "EWE - und nicht irgendein Workshop"

Wien, im April 2013 – Der RMS Texterworkshop mit Unterstützung des CCA (Creativ Club Austria) initiierte Kreativworkshop für Jungtexter fand heuer bereits zum 12. Mal erfolgreich statt. Im Rahmen dieses 2-tägigen Workshops gelingt es in einzigartiger Weise junge Nachwuchs-Texter für das Medium Radio zu begeistern.

Die hoch motivierten Jung-Texter ließen sich am Vormittag des ersten Workshoptages von den Referenten und überzeugten „Radioholics“ Fabian Frese (ehem. CEO Jung von Matt Alster) und Torsten Hennings (Studio Funk Hamburg) für das Medium begeistern. Verblüffend war für die Teilnehmer, wie vielfältig Radiowerbung sein kann, und dass dieses Medium eine ganz spezielle und eigenständige Kreation braucht. Anhand einiger bestens gelungener Hörbeispiele wurde rasch klar, dass Radio sich nicht nur für Aktionsbewerbung eignet, sondern ebenso Emotionen vermittelt, Image steuern kann und zum raschen Markenaufbau wesentlich beiträgt. Ebenso überraschte auch, wie viele unterschiedliche Formate zur Gestaltung von Radiowerbung zur Verfügung stehen, um überraschende Aufmerksamkeit beim Hörer zu erreichen. Die Bandbreite der Formate reicht von „Slice of life“ über den „gespielten Witz“ bis hin zum „geborgten Format“. Der Kreation und Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Bei der Präsentation des Briefings zur Ausarbeitung und Umsetzung sendefähiger Radiospots wurde es spannend: Herr Mag. Günter Schwarzlmüller, Marketingleiter von EWE Küchen, präsentierte das Unternehmen mit dem bereits bekannten Slogan „EWE und nicht irgendeine Küche“, brachte allen Teilnehmern die Welt der Küchen näher und betonte, dass er für alles offen und auch für „crazy ideas“ zu haben ist. Dies ließ den Teilnehmern extrem viel Spielraum und Freiheit beim Texten. Eine weitere Besonderheit des diesjährigen Workshops war sicher, dass die Gruppen erstmals nach Themen getrennt wurden: 2 Gruppen texteten für einen nationalen EWE Image Spot, die anderen 2 Gruppen für die regionale Bewerbung des Schauraumes in Pasching.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Kreation und Konzeption einer überzeugenden Radio-Idee sowie des Feilens am Text. Auch heuer standen den Jung-Kreativen wieder hochkarätige Tutoren mit ihrem Wissen um professionelle und wirksame Radiowerbung zur Seite: Hans-Peter Albrecht, Fabian Frese, Torsten Hennings und Werner Bühringer.

Am nächsten Tag sind die Ideen in die Tat umgesetzt worden. Im hervorragend ausgestatteten Tonstudio „BLAUTÖNE “ wurden die kreierten Spots unter der professionellen Leitung der Tontechnikern Bernhard Zorzi, Michael Schreiber, Jakob Studnicka und Martin Sachsenhofer aufgenommen. Hierbei standen den Workshop-Teilnehmern professionelle und aus vielen Werbespots bekannte Sprecher zur Seite: Sabina Chalupa, Dagmar Kutzenberger, Andy Woerz, Christian Deix, Bettina Barth, Herbert Haider und David Oberkogler liehen den Spots für EWE KÜCHEN ihre Stimmen.

Am späteren Nachmittag konnten schließlich die Ergebnisse dem Kunden präsentiert werden. Mit Spannung wurde das Urteil erwartet: Alle Spots fanden bei Herrn Mag. Schwarzlmüller großen Gefallen und man war positiv überrascht und beeindruckt von der Vielfältigkeit, der Kreativität und der Professionalität der 21 (!) entstandenen Radiospots.

„Ich bin sehr glücklich mit den diesjährigen Teilnehmern und deren Engagement. Es ist immer wieder überraschend und faszinierend, wie viele unterschiedliche Spots in so kurzer Zeit entstehen können. Für uns ist das wieder einmal Beweis genug, dass Radiowerbung jung, modern, attraktiv und vielseitig ist, und Jungkreative beim Texten von Radiospots Spaß haben! Wir sind schon sehr gespannt, für welche Spots sich Herr Mag. Schwarzlmüller von EWE Küchen entscheiden wird“, freut sich Viktoria Kaspar (RMS Austria) über die Ergebnisse des Workshops.

  • Gruppe Hans-Peter Albrecht

Küchenhorror
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Lass die Sau raus
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Schauraum
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
  • Gruppe Werner Bühringer

Dr. EWE
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
EWE Toaster
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Herzblatt
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Motten im Guglhupf
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Streit
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
  • Gruppe Fabian Frese

Dunkelkocher
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Esoterik
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Küchenkiller
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Spiegelküche
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
  • Gruppe Thorsten Hennings

Gewinnspiel
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Haus der Küchen
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Streit
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Selbstmord
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Papagei
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
Vater
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
EWEdualist
00:00
00:00
Audiomitschnitt2013
  • Bildergalerie

Texterworkshop 2013
  • RMS Texterworkshop 2013

Texterworkshop Tutoren:

Hans-Peter Albrecht / hp. albrecht werbeagentur http://www.hpalbrecht.de

Torsten Henning/ Studio Funk Hamburg http://www.studiofunk.de/start.html

Fabian Frese / freier Texter und Konzeptionist mail (at) fabianfrese.com

Werner Bühringer / freier Texter und Konzeptionist buehringer (at) aon.at

Texterworkshop Kunde:
Briefing / ewe Küchen Gesellschaft m.b.H.: http://www.ewe.at/

Mag. Günter Schwarzlmüller

Teilnehmer und Gruppeneinteilung:

Gruppe Fabian Frese / Techniker Bernhard Zorzi
Martin Haas / Jung von Matt
Hieronymus Kloss / Demner, Merlicek & Bergmann
Ines Makas / Werbeakademie
Katharina Zinggl / LOWE GGK
Marta Anna Foltin / Sugarman
Samia Azzedine / PKP BBDO

Gruppe Torsten Hennings / Techniker Martin Sachsenhofer
Nick Peng / Werbeakademie
Georg Beer / Young & Rubicam
Gabriel Kröter / Wunderman PXP
Doris Lang / Universität für angewandte Kunst Wien
Lena LAtzke / Werbeakademie
Ruth Bauer / Demner, Merlicek & Bergmann

Gruppe Hans Peter Albrecht / Techniker Michael Schreiber
Vincent Globits / Werbeakademie
Daniel Wagner / Demner, Merlicek & Bergmann
Pia Rosenstingl / TBWA
Johanna Kleedorfer / Universität für angewandte Kunst Wien
Julia Wöhrer / Draftfcb
Anna Benda / Young & Rubicam

Gruppe Werner Bühringer / Techniker Jakob Studnicka
Natascha Siebenhandl / Werbeakademie
Christoph Voglhuber / Springer und Jacoby
Julia Zangerl / TBWA
Ursula Kotraschek / Jung von Matt
Gregor Matheis / Gruppe am Park - Linz
Ines Salzer / Ogilvy & Mather

Weitere Mitwirkende:
Blautöne das Tonstudio: http://www.blautoene.at/
Blautöne Techniker:
Bernhard Zorzi
Michael Schreiber
Jakob Studnicka
Martin Sachsenhofer
Schauspieler und Sprecher:
Sabina Chalupa
Dagmar Kutzenberger
Bettina Barth
Andy Woerz
David Oberkogler
Herbert Haider
Christian Deix

  • Ramses Award 2013

  • Strahlende Gewinner: Audiovermarkter RMS verleiht RAMSES Awards

Hamburg, 26. April 2013
„Kommen. Hören. Siegen“ hieß es bei der Verleihung der RAMSES Awards in Hamburg Ende April. Rund 500 geladene Gäste aus Unternehmen, Agenturen und Medien feierten die kreativsten Köpfe und Produzenten des Jahres sowie die Radiokampagne mit höchster Effizienz. Durch den Abend der 18. RAMSES Awards führte die charmante Moderatorin Nina Eichinger. Dabei sorgte der Auftritt vom musikalischen Top Act und Gute-Laune-Garant The BossHoss für lässige Aftershow-Stimmung und das DJane-Duo Pony Pop für feinsten Party-Sound.

Die RAMSES Awards werden insgesamt in vier Kategorien verliehen. Eine Kreativjury aus hochkarätigen Branchenexperten vergab aus einer Shortlist von 13 nominierten Spots die begehrten Trophäen in den Kategorien „Best Audio Brand“, „Best Audio Idea“ und „Best Audio Talent“. Weiterhin hat die Successjury auf Basis aussagekräftiger Marktforschungsergebnisse den Gewinner für die effizienteste Radiokampagne in der Kategorie „Best Audio Success“ geehrt.
http://www.rms.de/news-events/events/ramses/ramses-award/

  • Best Audio Talent – Vorhang auf für den Nachwuchs

Best Audio Talent – Vorhang auf für den Nachwuchs
Für die Kategorie der Junior-Kreativen sind automatisch alle Spots nominiert, die im Rahmen der RMS Texterworkshops in Deutschland und Österreich entstehen, aber auch Arbeiten der Texterschmiede, der Miaimi AdSchool, des Kreativ Kaders und der ADC-Junior-Seminare wurden eingereicht und hatten somit eine Chance auf einen RAMSES.
 
In diesem Jahr wurden die drei Trophäen – einmal Silber und zweimal Bronze – durch Laudator Fabian Frese (www.fabianfrese.com) an die Nachwuchstalente übergeben.
Über den RAMSES in Silber durfte sich die RMS Texterworkshopgruppe Austria um Tutor Hans-Peter Albrecht (HP Albrecht Werbeagentur) mit dem Spot „Kopfschmerzen“ für den Kunden Dr. Peithner freuen. Darin nutzten die Nachwuchskreativen Stefan Podingbauer, Daniela Stenzenberger, Michaela Germann, Karl Royer und Tim Dworschak die Wirkweisen von schulmedizinischen und homöopathischen Arzneimitteln als Aufhänger. Eindringliche Störgeräusche verdeutlichen die einhergehende Dauerbelastung bei Kopfschmerzen und verschaffen so den homöopathischen Arzneimitteln von Dr. Peithner als alternativem Helfer nachhaltig Gehör.

Wir gratulieren den Gewinnern rechtherzlich zu dieser großartigen Leistung.

Viktoria Kaspar, Daniela Stenzenberger, Tim Dworschak, Michaela Germann, Hans Peter Albrecht, Fabian Frese